Der Restaurantscheck „Chèque Déjeuner“ ist ein Dienstleistungs System welches Ihre Mitarbeiter motivieren und binden soll. Dieses System wird von den Unternehmen gerne angewandt, weil es Ihnen erlaubt Ihre Mitarbeiter zufriedenzustellen und gleichzeitig Einsparungen zu tätigen. Die Arbeitnehmer Ihrerseits können mit diesen Restaurantschecks mittags flexibel in der Umgebung Verpflegung einkaufen.

Unsere Akzeptanzpartner nehmen die Restaurantschecks als fälschungssicheres Zahlungsmittel entgegen und reichen diese in regelmäßigen Abständen bei unserer Abrechnungsstelle ein. Anschließend bekommen Sie den Gegenwert von uns überwiesen.


Discover…

Sie sind eine Firma

Essensgutscheine gelten als Zuschüsse zum Arbeitslohn und werden vom Gesetzgeber als solche anerkannt. Le Chèque Déjeuner Essens-Schecks stellen ein Finanzprodukt, welches die Kaufkraft Ihrer Mitarbeiter steigert und Ihnen gleichzeitig Lohnkosten spart. In einer Zeit zunehmenden Fachkräftemangels werden die Essens-Gutscheine von Arbeitgebern gerne als Zusatzbonus eingesetzt. Diese motivieren und binden gleichzeitig, denn sie sind ja bares Geld wert. Der Le Chèque Déjeuner Essens-Gutschein ist ein System, mit dem sich Mitarbeiter von Unternehmen jeder Betriebsgröße in der Mittagspause flexibel in der Umgebung verpflegen können. Abwechslungsreiches, vielfältiges und dadurch gesundes Essen steigert die Leistungsfähigkeit und senkt gleichzeitig den Krankenstand. Außerdem schafft ein geselliges Mittagessen mit Kollegen ein besseres Betriebsklima, welches die Freude am Arbeiten erhöht.

Cadhoc Geschenkgutschein

 Was ist Cadhoc?

Cadhoc ist ein Universal-Geschenk-Gutscheinsystem. Bei diesem System hat der Beschenkte, der Gutschein-Empfänger die freie Auswahl, was er mit seinem Gutschein machen möchte. Weitere Informationen finden Sie hier

Aktuell

  • 22-10-2013 Staat erhöht 2014 den Sachbezugswert für die Mitarbeiterverpflegung auf 3,00 Euro

    Ab 1. Januar 2014 steigt der Sachbezugswert für ein Mittag- oder Abendessen um 7 Cent pro Tag auf insgesamt 3,00 Euro. Damit fördert der Staat künftig die Mitarbeiterverpflegung stärker.

    hier geht es weiter

alle News lesen