Entdecken Sie ein junges dynamisches Unternehmen

Up Deutschland bietet maßgeschneiderte Gutscheinlösungen für Unternehmungen an. Angewandt werden die Gutscheinlösungen zur Motivation, Belohnung und Bindung von Mitarbeitern, sowie als Incentives für Partner und zur Kundenneugewinnung. Mit den Cadhoc Universal-Gutscheinen sowie mit den Chéque Déjeuner Restaurantschecks können Arbeitgeber und Arbeitnehmer die steuerlichen Möglichkeiten von Sachbezügen auf einfach Art und Weise nutzen.

Up Deutschland GmbH wurde 2010 gegründet. Die Firma ist Teil der Gruppe Up mit Standorten in 17 Ländern weltweit. 1964 als Genossenschaft in Frankreich gegründet, erstellt die Unternehmensgruppe inzwischen jährlich Gutscheine im Wert von mehr als vier Milliarden Euro und ist weltweit der drittgrößte Dienstleister dieser Branche. Sie wollen mehr über uns und unser System erfahren? Besuchen Sie auch unsere Website www.cadhoc.de oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. 

Discover…

Sie sind ein Akzeptanzpartner

Le Chèque Déjeuner Essensschecks sind eine Dienstleistung bei der die Unternehmen Ihren Mitarbeitern einen Zuschuss zu einem vielfältigen, dadurch gesunden und geselligen Mittagstisch vorschlagen und das ohne Abzüge von Steuern und Sozialabgaben. Damit gewinnen Sie neue Stammkunden. Neue Stammkunden bedeuten neue Umsätze.

Sie bekommen eine kostenlose Werbung in unserem 

Durch die „Le Chèque Déjeuner“ Aufkleber am Eingang, signalisieren Sie Ihren Kunden dass sie bei Ihnen gute und günstige Mittagessensverpflegung finden.

Unsere Essensgutscheine sind mit großer Sorgfalt und modernster Technik gegen Fälschungen gesichert.

Cadhoc Geschenkgutschein

 Was ist Cadhoc?

Cadhoc ist ein Universal-Geschenk-Gutscheinsystem. Bei diesem System hat der Beschenkte, der Gutschein-Empfänger die freie Auswahl, was er mit seinem Gutschein machen möchte. Weitere Informationen finden Sie hier

Aktuell

  • 22-10-2013 Staat erhöht 2014 den Sachbezugswert für die Mitarbeiterverpflegung auf 3,00 Euro

    Ab 1. Januar 2014 steigt der Sachbezugswert für ein Mittag- oder Abendessen um 7 Cent pro Tag auf insgesamt 3,00 Euro. Damit fördert der Staat künftig die Mitarbeiterverpflegung stärker.

    hier geht es weiter

alle News lesen